Suche

Familienzentrum im Verbund: Kitas Schatztruhe & Morgenstern

Hurra, hurra der Osterhase war wieder da

Letztes Jahr Ostern, mussten die Mitarbeiter/innen, die Osterkörbchen
noch mit dem Fahrrad von Haus zu Haus zu den Kindern bringen.
In diesem Jahr war er wieder da! Wir hatten ein leckeres, gemeinsames
Frühstück und die Kinder durften Oster-Körbchen suchen.
Das lässt doch hoffen……………!

       

8. April 2021 | Veröffentlicht unter Aktuelles

Die Reise ins Zahlenland

In unserer Kita der Fürstin-Pauline-Stiftung, haben wir einen hohen
Bildungsauftrag in der Elementarpädagogik. Diese wichtigen Bereiche
dürfen unsere Kinder mit allen Sinnen erleben.
Das Frühlingserwachen in der Natur, verbunden mit Nachhaltigkeit und
Schutz unserer Umwelt, machen wir auf kindliche Weise erlebbar.
Die Bildungsbereiche unserer Kita sind vielfältig, fassettenreich und bunt.
Dazu gehört die Reise unserer Vorschulkinder einmal im Jahr
ins Zahlenland.
Hier lernen die Kinder auf spielerische Weise den
Zahlenraum zwischen 1 bis 20 kennen.
Im Zahlenland der 4 werden auf einer runden Teppichfliese, 4 Häuser
gebaut, 4 Bäume gepflanzt, 4 Autos geparkt usw. Fährt 1 Auto davon,
fällt 1 Baum um und 1 Haus wird abgebaut, befindet man sich auf einmal
im Zahlenland der 3. Die Kinder verfolgen die Reise mit großer
Begeisterung, Konzentration und viel Freude.
Der Fürstin-Pauline-Stiftung als Träger ist es ein großes Anliege, für
unsere Kinder viele, unterschiedliche und individuelle Bildungsangebote
zu ermöglichen. Dazu gehört auch:
– die tägliche alltagsintegrierte Sprachförderung / Inklusion
– Naturwissenschaftliche Experimente (Zertifikat Haus der kleinen Forscher)
– wöchentliche Musikalische Früherziehung und Tanzpädagogik
– der wöchentliche Besuch der internen Leihbücherei
– Bewegungserziehung, um nur einige zu nennen.
Hiermit ermöglichen wir unseren Kindern, mit viel Freude, ein hohes Maß
an individuelle Bildungschancengleichheit.

 

24. März 2021 | Veröffentlicht unter Aktuelles

Friday For Future

Auch am Freitag, den 19.03.2021 fand die Mahnwache Friday For Future
auf dem Marktplatz in Detmold statt. Als Hand-Zeichen für den
KLimaschutz, um zu zeigen, dass viele Menschen weiterhin das Thema
Klimaschutz für wichtig halten, auch wenn sie gerade nicht vor Ort sein können.
Viele Kinder aus den Kitas der Fürstin-Pauline- Stiftung, haben ihre
Handabdrücke oder ausgeschnittenen Hände als Zeichen an die Gruppe
Lippe4Future abgegeben. Deshalb waren am Freitag viele kleine
Handabdrücke auf dem Marktplatz zu sehen.

 

22. März 2021 | Veröffentlicht unter Aktuelles

Frühlingsanfang und Friday For Future

Am Freitag , den 20.03.2021 haben unsere Kinder pünktlich zum
Frühlingsanfang, luftige Grüße verschickt. An all die Menschen, die zur
Zeit keinen Besuchskontakt haben dürfen. Dieses Projekt entstand
durch die Planung unserer Berufspraktikantin Lara Demirbas.
Gemeinsam hat sie mit den Kindern überlegt, wie sie fröhliche
Frühlingsgrüße in der Pandemiezeit verschicken könnten.
Vielleicht landen die Ballons ja wirklich irgendwo,
sodass die Luftpost vielleicht beantwortet wird. Darüber
würden wir uns riesig freuen.
Hiermit wünschen wir allen Familien ein fröhliches Osterfest.
   

22. März 2021 | Veröffentlicht unter Aktuelles

Re-Zertifizierung Familienzentrum

Zu Beginn des neuen Kindergarten-Jahres, erhielten wir die positive Nachricht aus Berlin vom PädQUIS-Institut, dass wir als Verbundeinrichtung zum Familienzentrum wieder re-zertifiziert wurden.

Das freut uns sehr, weil wir dadurch weiterhin niederschwellige Angebote für die Familien in unserem Sozialraum anbieten können.

Unsere Schwerpungte liegen hier:

  • in der Beratung und Unterstützung für Kinder und Familien wenn es um Therapien geht
  • um Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
  • Kurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz
  • Interkulturelle Veranstungen, sowie Deutschkurse
  • Bewegungsangebote, Medienerziehung
  • Beratung zur Kindertagespflege,Vermittlung von Babysittern und Tagesmütter
  • Kooperationspartnerschaften mit verschiedenen Instutionen, sowie Schulen,
  • Therapeuten, Ärzte, Jugendamt, Kirchengemeinde…usw.

    gemeinsame Teamarbeit im Familienzentrum im Verbund

    Unser Spielgruppe für geflüchtete Kinder wurde aufgelöst, weil keine neuen Kinder nachgekommen sind.

    Die 5 Kinder aus dieser Gruppe, wurden jetzt in unserer Kita mit großem Erfolg integriert und aufgenommen.

    Das ist ein Zeichen dafür, das das Brückenprojekt, welches von unserm Träger der Fürstin-Pauline-Stiftung mit unter stützt wurde, voll auf gegangen ist!!!

 

 

 

 

 

12. August 2019 | Veröffentlicht unter Aktuelles

Trainingslager für das Fußball-Turnier auf Norderney

Im März fand die jährliche Freizeit für 20 Kinder wieder mal auf Norderney statt.

Die Fußball-Spieler aus unserer Kita nutzen die Gelegenheit,

um sich auf das große Fußball-Turnier am 08. Mai unter der

Anleitung von ihrem Erzieher Alexander Felker vor zu bereiten.

Sie hatten dabei viel Spaß und hoffen wieder auf den Pokal!!!

Aber auch die übrigen Kinder hatten wieder viel Spaß auf der Insel.

Für einige Kinder war es der 1. Urlaub in ihrem Leben und sie wären gerne auf der Insel geblieben!!!

    

 

11. April 2019 | Veröffentlicht unter Aktuelles

Sieg für die Schatztruhe beim Fußballtunier der Fürstin-Pauline-Stiftung

Fußballtunier der
Fürstin-Pauline-Stiftung

Wanderpokal gewonnen

Am 16. Mai fand das große Fußball-Tunier der Fürstin-Pauline-stiftung statt statt.

Die Kinder der Kita Schatztruhe gewannen den Wanderpokal.

In 6 Spielen schossen sie 43 Tore und erhielten nur 2 Gegentore.

Dies haben sie sicher auch dem intensiven Training mit ihrem Erzieher

Alexander Felker und dem Kita-Vater John Mathews zu verdanken.

Das nächste großer Tunier 2019 darf dann die Kita Schatztruhe ausrichten.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

18. Mai 2018 | Veröffentlicht unter Aktuelles

50 Jahre Kita Schatztruhe

50 Jahre Kita Schatztruhe

50 Jahre Kita Schatztruhe

Fürstin-Pauline-Stiftung

Fürstin-Pauline-Stiftung

Logo

Logo

 

50 Jahre Kita Schatztruhe

Am 10.09.1966 wurde die Kindertageseinrichtung eingeweiht. Gestartet wurde mit 90 Kindern in drei Gruppen.
Der Träger war die ev. ref. Kirchengemeinde Detmold Ost.

1973 bekam die Einrichtung eine vierte Gruppe dazu, da die Anmeldezahlen sehr hoch waren.
1988 wurde wieder eine Gruppe reduziert, dafür gab es aber eine Ganztagsgruppe.
1993-1995 die Gruppenräume wurden neu gestaltet, durch den Einbau von Hochebenen.
1993 der Spielplatz wurde neu gestaltet und die Kita bekam den Namen “Schatztruhe”.
1997 wird die Integrative Arbeit durch eine Heilpädagogische Fachkraft unterstützt und ausgebaut.
2003 das Print Projektbüro der VHS richtete den ersten Sprachkurs für Mütter ein, mit nicht deutschsprachigem Hintergrund.
Weiterlesen

4. Juni 2017 | Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit